Körpersprache – verstehen & Anwenden

Dein Körper verrät mehr als Deine Zunge!

Wer in der Lage ist, Signale der Körpersprache im Gespräch und bei Verhandlungen richtig einzusetzen, wird sich im Umgang mit anderen Menschen souveräner verhalten.
Körpersprache gezielt anzuwenden- und zu deuten, wird langfristig dazu führen, dass Du Deine Ziele sicherer erreichst.

 

Ein kleiner Unterschied im Verhalten, eine riesige Veränderung in der Wirkung. 

Du kannst nicht “nicht kommunizieren”

Wir kommunizieren immer! 

Dein Körper ist Spiegelbild Deiner Gefühle. Durch unseren Körper drücken wir beispielsweise Sicherheit, Professionalität, Ehrlichkeit und Wohlwollen aus. Deine Ausstrahlung und Authentizität spielen eine Schlüsselrolle dafür, ob andere Menschen gerne mit Dir zusammen sind- und Dir vertrauen. 

Deine Körpersprache hat einen entscheidenden Einfluss auf die Verständlichkeit der eigentlichen, gesprochenen Botschaft, sowie Deiner Wirkung auf andere. Sie schenkt Deiner Aussage Emotion!

Körpersprache geht dem gesprochenen Wort voraus- und klingt ihm nach. 

Wie wirkst Du auf andere?
  • Mimik, Gestik, Körperhaltung, Tonfall – Wie wirkt meine Körpersprache auf andere? 
  • Blickkontakt – Wann erzeuge ich “Sympathie, wann Ablehnung”?
  • Revier und Territorialverhalten – Wo ist “mein Platz, wo ist Dein Platz”?
  • Status – “Wer bin ich!”
  • Veränderung – Wie kann ich “Wirkung” gezielt erzeugen? 


Wie beeinflusst Körpersprache Deine Gefühle? 
  • Wie beeinflussen Gedanken meine Gefühle?
  • Wie beeinflussen Gefühle meine Körpersprache?
  • Wie beeinflusst die Körpersprache meine Gefühle? 
  • Führung durch Körpersprache
Methoden
  • Videoanalyse
  • Wertschätzendes Feedback
  • Neurolinguistische Programmieren (NLP)
  • Meditation
  • Reflexion
  • Körperübungen
  • Sprachübungen
  • Tips & Tricks
  • Spiele (Förderung Deiner Kompetenz)


Praxis 

Üben, üben, üben!

  • Um nachhaltig Gewohnheiten zu verändern, gehen wir immer wieder in die Selbstreflexion. Praktische Übungen haben eine zentrale Rolle. 
  • Du erhältst “Anker” zur Implementierung in Deinen Alltag.

Schärfe Deinen Blick für non-verbale Kommunikation:

  • Online (Zoom, Microsoft Teams, FaceTime)
  • Face to face (Coaching & Training)
  • Coaching (Du alleine stehst im Mittelpunkt)
  • Gruppentraining (max. 8 Teilnehmer)

Wir beobachten, wir entdecken, wir modellieren & verbessern – solange bis Du Sicherheit gewonnen hast.

Lerne Dich besser kennen- und bleibe Dir selbst treu

Online Meetings – heute wichtiger Denn je! 

Das Geheimnis Deines Erfolges

Das Jahr 2020 bringt uns Meetings- Vorträge und Besprechungen in das heimische Wohnzimmer! Wichtig ist, dass Du auch hier professionell auftrittst.

Vorbereitung für Online Call´s

Wie schaffe ich eine positive Umgebung?

Gestalte optimal!

Kameraeinstellung, Mikrofon, Hintergrund, Beleuchtung, Reflexion, Akustik, visuelle Trennung, technische Hilfsmittel, Büromöbel

Welche Tools kann ich nutzen?

Übe die Nutzung Deiner Tools vorab!

Welches Programm bietet Dir optimale Möglichkeiten?

Welches Tool steht Dir kostenfrei und in welchem Umfang zur Verfügung?

Wie kleide ich mich?

Worauf muss ich achten?

Dresscode – Farbgestaltung – Styling

Körpersprache

Wie setze ich meine Körpersprache “online” zielführend ein?

Wie erschaffe ich Wirkung und Sympathie?

Wie stärke ich meinen Körper sinnvoll?(Licht, Luft, Nahrung, Pausen)

%d Bloggern gefällt das: